Notunterkunft in Arnstein wird geschlossen

Liebe Freunde und Helfer!

Per E-Mail wurde dem Helferkreis am 18.05.2016 mitgeteilt, daß die Notunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber im ehemaligen Brauerinternat in Arnstein zum 1.6.2016 geschlossen wird.

**********************************************
 Datum: 18.05.2016 14:46

Betreff: Schließung der NUK Arnstein

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir beabsichtigen nach Absprache mit der Regierung von Unterfranken 
die NUK Arnstein zum 01.06.2016 zu schließen.

Ob die NUK in Stand-by gesetzt wird  oder komplett zurückgebaut werden muss, 
werde ich Ihnen schnellstmöglich mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

D+++++ D++++++
 Soziale Angelegenheiten
 Landratsamt Main-Spessart
 Marktplatz 8
 97753 Karlstadt
**********************************************

Der Helferkreis Arnstein hat in den 10 Monaten seit Bereitstellung der Unterkunft weit mehr als 700 Menschen in vielen Bereichen und auf unterschiedlichste Weise geholfen, hier bei uns Fuß zu fassen!
Allen ehrenamtlichen Helfern, die dabei mitgewirkt und unterstützt haben, gilt ein ganz herzliches und aufrichtiges Dankeschön!

Der Bedarf an Hilfe und Unterstützung ist mit Schließung der Einrichtung aber nicht erloschen! Viele Flüchtlinge haben inzwischen ihr Anerkennung, sind dezentral in eigenen Wohnungen untergebracht und sind weiterhin darauf angewiesen, daß ihnen geholfen wird, wenn sie selbst noch nicht zurecht kommen. Es gibt auch weiterhin die Gemeinschaftsunterkünfte der Regierung von Unterfranken, wie z.B. in Gänheim, in denen Menschen Unterstützung brauchen.
Möglicherweise wird sich deshalb für einige, die sich weiterhin engagieren möchten, nicht viel ändern, das Tätigkeitsfeld wird ein anderes.

Man sollte auch darüber nachdenken, ob man die Hilfestellung auf eine breitere Basis stellt, die Kapazitäten dazu hätten wir, wenn sich der Helferkreis nun nicht in alle Winde zerstreut! Abseits der Flüchtlinge gibt es Menschen „wie du und ich“, die ab und an für Hilfe und Unterstützung sehr dankbar wären.