Leitung
Emmi Bauer, Elke Hauptmann, Franziska Hauptmann, Peter Weiß, Simone Full

Kontakt
per E-Mail : betreuung@helferkreis.arnsteiner.net

 

Aktuell sind sehr viele Kinder und Jugendliche in der Notunterkunft in Arnstein untergebracht. Durch Jahreszeit und Wetter bedingt können sie nicht uneingeschränkt nach draußen. Die Verweildauer in der Unterkunft wird immer länger als eigentlich geplant und vorgesehen. Die größeren Kinder sind noch nicht schulpflichtig.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir vom Helferkreis Arnstein Beschäftigung und Betreuung anbieten. Dafür brauchen wir dringend Unterstützung. Wer helfen möchte, ist herzlich eingeladen und kann sich bitte unter der Adresse betreuung@helferkreis.arnsteiner.net melden.

Diese Aktivitäten sind sehr wichtig und wertvoll. Stress wird abgebaut und die Kinder und Jugendlichen „vergessen“ für einige Zeit ihr Schicksal.

 

Deutschkurse

Wir nutzen die Verweildauer in der Unterkunft und unterstützen die hohe Lernbereitschaft der Kinder und das Sprachinteresse der Erwachsenen! Mittlerweile werden jede Woche 13 Kurse angeboten, 4 davon für die Kinder, getrennt nach Altersstufen. In diesen Kursen versuchen wir ein Gefühl für Deutsch und die ersten Begriffe und Sätze zu vermitteln. Im gegenseitigen Umgang miteinander geben wir einen Eindruck unserer Grundwerte und unserer Kultur. erste Schritte zur Vorbereitung der Integration.

Weitere Spiel- und Sport-Angebote:

Dienstag: 15:00 – 17:00 Uhr, Spielen und Basteln

Die Betreuung findet in zwei Räumen – im Spielzimmer und im sog. „Unterrichtsraum“ – statt. Dadurch können jeweils altersentsprechende Angebote gemacht werden. Bei schönen Wetter geht eine Gruppe zu sportlichen Aktivitäten auf den Hartplatz.

Für diese Aktivitäten werden 3 – 6 Helfer benötigt.

Mittwoch: 10:35 – 11:20 Uhr, Sportunterricht mit der 2. Klasse (Kinder 6 – 10 Jahre)

Gemeinschaftsangebote in Kooperation mit der Grundschule

Für diese Aktivitäten werden 1 – 2 Helfer + Dolmetscher (diesen Part übernehmen oft Flüchtlinge, die schon gut Deutsch können) benötigt.

Mittwoch: 14:00 – 15:30 Uhr, Basteln im Werkraum der Grundschule

mit Herrn van den Berg und Frau Pfrang

Kinder 8 – 12 Jahre

Für diese Aktivitäten werden 1 – 2 Helfer + Dolmetscher gebraucht

Samstag 14:00 – 16:00 Uhr, Spielen und Basteln

Dieses Angebot findet parallel in zwei Räumen statt. Die Kleineren können im Spielzimmer spielen, für die Größeren gibt es Spiel- und Bastelangebot im „Deutschzimmer“. Bei schönem Wetter geht da eine Gruppe auch noch auf den Hartplatz .

Auch hier werden mind. 3 – 6 Helfer benötigt, je nach Anzahl der Kinder.

Ungenutzte Angebote

Folgende Termine mit Kindern in der Turnhalle der Grundschule können nicht genutzt werden, weil wir keine Helfer haben.

Dienstag 14:00 – 15:00 Uhr

Mittwoch 13:00 – 14:00 Uhr

Donnerstag 14:00 – 15:00 Uhr

Für jeden Termin sind mindestes 2 Helfer erforderlich. Da lediglich einfache Spiel, auch Ballspiele angeboten werden sollen, sind keine besonderen Qualifikationen, Trainerschein o.ä. erforderlich.

Wer sich einbringen möchte, schickt bitte eine Mail an betreuung@helferkreis.arnsteiner.net oder meldet sich unter der Rufnummer 0175/5462392.

Für weiter Angebote und Ideen für unsere Kinder und Jugendlichen sind wir sehr dankbar und bitten um Kontaktaufnahme!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.